Künstlerinnen
und Künstler
der Galerie:


Stephan Brenn
Piotr Dluzniewski
Brigitte Dunkel
Ulrich Görtz
Frank Herzog
Gabriele Horndasch
Katharina Jahnke
Bärbel Messmann
Gunter Reski
Kim Reuter
Ralf Schauff
Corinne Schneider
Barbara Schüttpelz
Rolf Steiner

Ulrich Görtz
Sonnensucher

26. März bis 15. Mai 2004

Ulrich Görtz zeigt in Karin Barths Salon unter dem Titel „Sonnensucher“ eine Auswahl seiner aktuellen Arbeiten. Der in Köln lebende Künstler arbeitet vorwiegend bildhauerisch. Seine figürlichen Darstellungen, Skulpturen und Reliefs wirken wie bildhafte Momentaufnahmen, die durch ihre traditionell-handwerkliche Umsetzung unvermutet zu ganz eigener Monumentalität gelangen.
Görtz nennt seine Plastiken z.B. „Auto mit kleinen Männern“, „Eintopf“ oder „Nach dem Regen“. Sie sind selten größer als das Bild eines mittleren Fernsehers. Dargestellt werden hauptsächlich Menschen bei alltäglichem Tun; innehaltend beim Baden im Fluss, beim Baggerfahren und Vorüberreiten, kauernd, stehend oder auch liegend, zugedeckt mit einem rotkarierten Küchenhandtuch.
Nicht die Erforschung theoretischer Postulate, sondern schöpferische Absichtslosigkeit kennzeichnet Ulrich Görtz künstlerische Haltung. Seine Motive entspringen der eigenen Erfahrung. Szenen aus Träumen, Erinnerungen oder Erlebnisse des Alltags bilden die existentielle Grundlage für seine Arbeit. Zugleich gesteht er dem Material selbst gestalterische Macht zu. Seine Szenen ereignen sich in dem Raum, den Stein, Beton, Holz oder Horn zur Verfügung stellen. In vielen Schichten handwerklicher Bearbeitung lotet er diesen Raum so lange aus, bis das Dargestellte seine Künstlichkeit verliert, bis die oft nicht einmal in allen Details ausgeführten Gestalten eine schlafwandlerische Selbstverständlichkeit gewinnen; wie Menschen, die unbeobachtet einer gewohnten Tätigkeit nachgehen. Der in Stein gehauene Augenblick, in dem ein Mann seine Regentonne wieder auffüllt, wird in seiner verewigten Flüchtigkeit zum mythischen Moment.

Anna Jacobsen

 

Home
Anschrift
Galerieprogramm


Impressum